MMag. Melitta Matousek












Aktuell



...die keiner will... ... die keiner will ...


Was soll Schule leisten – was ist der Beitrag von Lehrer*innen – wie werden Eltern eingebunden – welche Kompetenzen werden Schüler*innen vermittelt, die nicht ins Schema passen? Überlegungen einer ehemaligen Lehrerin nach Gesprächen mit aktiven Lehrer*innen über Schüler*innen, „die keiner will“.

[Artikel herunterladen]




Labyrinthtuch Umwege zum Ziel


Das Labyrinth von Chartres als Sinnbild des Lebens - auf einem ca. 5x6 m großen Tuch aufgemalt. Dieses Labyrinth wird vom Außenkreis betreten und führt in einem verschlungenen Weg ohne Abzweigungen oder Sackgassen zielsicher in die Mitte. Nur ohne Schuhe benützbar. Seit 1997 wird das Tuch an Interessierte, Schulen und Gruppen gegen eine freiwillige Spende verliehen. Abzuholen in Wien, Adresse wird nach Kontakt mitgeteilt. Das Tuch ist zusammengefaltet in einem kleinen Koffer abholbereit nach vorheriger Reservierung. Erfahrungsbericht erbeten. Ein zweites Tuch, etwa 5x5 m groß, zeigt bereits einige Abnützungserscheinungen und kann daher bei Schulveranstaltungen, sogar im Freien aufgelegt und verwendet werden. Das erste Skriptum ist hier einzusehen und steht auch zum download bereit.

[Skriptum herunterladen]




Vorlesetag 2019 „Schreiben.at“ - Arbeitsbericht 2019


Schreiben.at“ präsentiert seinen ersten Arbeitsbericht für das Jahr 2019.


[Bericht herunterladen]




Verein "Schreiben.at" „Schreiben.at“ - Förderung von Literatur und Textproduktion


Schreiben.at“ will in Kleingruppen Texte produzieren und den TeilnehmerInnen wertschätzendes Feedback geben.


05.10.2019 „Frauen lesen laut“ – Lesung und Performance

Diese Veranstaltung widmete sich der Präsentation und Sichtbarkeit von Autorinnen und Schriftstellerinnen mit ihren Texten und einer interdisziplinären Performance [mehr...]


Ankündigungen:

08.03.2020 Lesung zum Internationalen Frauentag in Wien, Ort wird bekanntgegeben

26.03.2020 Lesung am Österreichischen Vorlesetag in Wien am Johanna-Dohnal-Platz




Fisher SpacePen (Foto: www.spacepen.com) „Friedrich Schächter. Exilant. Erfinder. Entrepreneur. Künstler“


Wissenschaftliche Forschung zu „Friedrich Schächter". Veröffentlichungen zu
einem bisher unbekannten Wiener Unternehmer, dessen berühmteste Erfindung
der FISHER SPACE PEN gemeinsam mit Paul C. Fisher war.



2014 Erstellung der Website www.friedrich-schaechter.at


Foto: www.spacepen.com




Weinviertler Kultursommer Weinviertler Kultursommer


Wissenschaftliche Aufarbeitung des Archivs „Weinviertler Kultursommer 1982-1997“


2012 Veröffentlichung der Website www.weinviertler-kultursommer.at